Torrent-LSB
Torrent-LSB
Apéro-Winter
Apéro-Winter
Schneeschuhlaufen
Schneeschuhlaufen
Skifahren
Skifahren
Snowboarder
Snowboarder
Panoramarestaurant Rinderhütte
Panoramarestaurant Rinderhütte
Gondelbahn
Gondelbahn
Pistenbully
Pistenbully
Funpark
Funpark

Event-Ticket-Shop

Hier finden Sie unser Ticketportal!
Kaufen Sie Ihre Tickets für unsere Events direkt und drucken Sie daheim aus.

Export PDF

Mauerhorn 2944 müM

Von Leukerbad über Schnydi oder Torrenthorn und die SW-Flanke (Route 699)

"Ohne Namen in der Landkarte hiess es früher", jetzt wurde es hochoffiziell auf den Namen Mauerhorn getauft. Das Restirothorn im Süden und das Schwarzhorn im Osten stehlen ihm zwar die Ansicht, aber nicht die Aussicht und auch nicht die Abfahrten. Von Ferden galt das Mauerhorn als ein klassischer Geheimtipp. In Kombination mit der Abfahrt durch das SE-Couloir am Torrenthorn (Route 694b) ist dies die schönste Route, um von Leukerbad ins Lötschental zu gelangen.

Allgeimeine Informationen: Die Route ist WS- (wenig schwierig) via Schnydi und WS+ (wenig schwierig) über den Torrenthonr-Vorgipfel. Die Höhenunterschiede betragen via Schnydi 690m und via Torrenthorn-Vorgipfel 770m Aufstieg. Die Abfahrt sind 550m Höhenunterschied. Es gibt jede Hangrichtung und zeitlich sollte man 2.5 Std. via Schnydi einplanen. Die Route findet man in der Landkarte 263S und 264S.

Ausgangspunkt: Bergstation des obersten Skiliftes am Torrenthorn-Westgrat bzw. Rinderhütte oberhalb von Leukerbad.

Bemerkungen: Nur bei sicheren Verhältnissen. Lawinengefahr auf Stieralpji, früh starten.

Aufstieg: Aus dem Skigebiet Leukerbad-Torrenthorn auf Route 696 zum Übergang Schnydi; nordostwärts auf einer Terrasse zum Wysse See queren. Hierher schöner mit einer Abfahrt durch das SE-Couloir des Torrenthorns (Route 694b). Aufstieg über Stieralpji zu Punkt 2531 und oberhalb von Schwarze See in eine Mulde. Ziemlich steil hinauf in den Galmpass (2865 müM) und leicht aufs Mauerhorn (2944 müM).

Weitere Aufstiegsmöglichkeiten gibt es von Ferden über den Oberferdengletscher. Der Höhenunterschied beträgt 1570m und zeitlich muss ca. 5 Std. einplanen. Der Ausganspunkt ist Ferden im Lötschental und in der Steilstufe beim Zem Tritt herrscht Lawinengefahr. Vom Oberferdengletscher merkt man nichts.
Aufstieg a) Von Ferden (1375 müM) auf Route 691 zum Ferdenrothorn bis zum Seelein (2403 müM). Durch die südliche Folge von Mulden und Kuppen über Punkt 2576 zum Oberferdengletscher und auf ihm rechtsausholend in den Galmpass hinauf. Leicht über den Gratrücken zum Mauerhorn.
Aufstieg b) Von Ferden über den Restipass, auf Route 703 in den Pass (2626 müM) und westwärts abfallend gegen ein Felsband hiüber, das vom Restirothorn herabkommt; der Durchstieg beginnt bei etwa 2580m. Kurz steil hinauf und in nördlicher Richtung, leicht links ausholend, auf das Mauerhorn (2944 müM).

Abfahrt: Wie alle Aufstiege, vom Gipfel kann man aber auch kurz steil und exponiert über den NE-Grat in eine Scharte abfahren, um von dort entweder auf den Oberferdengletscher oder südostwärts ins Tal des Restipasses hinunter zuschwingen.

My Leukerbad AG - gemeinsam in die Zukunft. Alle Informationen zu der neuen My Leukerbad AG, den später dazugehörigen Unternehmen und zukünftigen Investitionen finden Sie hier.

365 Tage Leukerbad erleben mit der Leukerbad Card 365 für nur CHF 550.00 pro Jahr.

Die Karte beinhaltet ganzjährig die Eintritte in die Leukerbad Therme, Walliser Alpentherme & Spa, Volksheilbad, unlimitierte Fahrten mit den Gemmi-Bahnen und den Torrent-Bahnen (inklusive Ski-Pass), Zutritt zu den Aktivitäten der Sportarena, Events, Gästeunterhaltung und vieles mehr.

Alle Informationen finden Sie unter www.leukerbad.ch/365

Torrent-Bahnen

Leukerbad-Albinen AG
CH-3954 Leukerbad
 
Tel. +41 27 472 81 10
Fax +41 27 472 81 16
info@torrent.ch

Hotelpartner der Torrentbahnen

Leukerbad Tourismus

Rathaus
CH-3954 Leukerbad
 
Tel. +41 27 472 71 71
info@leukerbad.ch 
www.leukerbad.ch